Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter gegen Emissionen wie Gerüche etc.

Zwischenzeitlich verlangen die Behörden das Abführen der Abluft über das Dach, zudem über die obersten Fenster der Nachbarschaft. Dies ist nicht immer möglich, wenn am Haus kein Abluftkanal montiert werden darf oder die Häuser der Nachbarschaft höher sind. Nun ist es wichtig hier eine Eliminierung der Geruchsstoffe zu erzielen, somit können wir die Abluft auch in geringen Höhen ohne Geruchsbelästigung ausblasen.

Dieses Ziel erreichen wir mit der Nutzung eines Aktivkohlefilters, dessen Aktivkohle die Geruchsstoffe aufnimmt und lediglich neutrale Abluft weiterleitet. Diese Aktivkohle muss allerdings je nach Nutzung ab und an ausgetauscht werden, daher sollte eine regelmäßige Wartung durchgeführt werden. Wir berechnen die Auslegung des Filters für die einzelnen Lüftungsanlagen für unsere Kunden.